Fr., 17. Sept. | 19:30 I Deutsche Ev. Gemeinde

Lesung von Angelika Overath "Krautwelten"

Angelika Overath stellt Kohlpflanzen in Geschichten und kleinen Portraits vor.
Anmeldung abgeschlossen
 Lesung von Angelika Overath "Krautwelten"

Zeit & Ort

17. Sept., 19:30
19:30 I Deutsche Ev. Gemeinde, Bleijenburg 3B, 2511 VC Den Haag, Niederlande

Über die Veranstaltung

Kohlpflanzen werden oft übersehen, dabei sinds ie doch nährende und heilende Gemüsewohltäter. 

Kraut ist ein Chamäleon. Was als Notgemüse der Armen galt, wird in den Hipster-Lofts von

New York als neuer Kaviar gekostet. Die Gattung Kohl, in deren Zentrum das weltweit

nährende Weißkraut steht, umfaßt eine wunderbare Ahnengalerie der Arten und Varietäten.

Vom Millionen Jahre alten Kerguelenkohl, dem einige Meter hohen Palmkohl, dem

eleganten Filderkraut bis zu den Flower Sprouts der jüngsten Züchtungen führt Angelika

Overath durch eine kleine Kulturgeschichte dieser Gemüse-Wohltäter. Sie vergegenwärtigt

ihre legendäre Heilwirkung, die seit der Antike überliefert wird, und erinnert an James Cooks

Südsee-Expeditionen, deren Erfolg sich dem Sauerkraut verdankte. Sie verrät erprobte

Rezepte gegen Arthrose und zur Gewichtsreduktion und erzählt von persönlichen

Krauterlebnissen.

Angelika Overath, geb. 1957 in Karlsruhe, lebt als Schriftstellerin und Dozentin für Kreatives

Schreiben in Sent im Engadin. Sie hat mehrere Romane, Essay- und Gedichtbände

(rätoromanisch-deutsch) veröffentlicht. Zuletzt erschienen der Roman “Ein Winter in

Istanbul”; (2018) und “Krautwelten” (2021), ein literarisches Sachbuch zu Kohlpflanzen

Eintritt: Freunde  4,00 Euro / Gäste  8,00 Euro

Diese Veranstaltung teilen