Ringvorlesung / avondcursus 2022


Die VGNU veranstaltet jährlich eine Ringvorlesung (avondcursus), eine Studentenkonferenz (StuK) und einen Germanistentag.


Der Verband niederländischer Hochschulgermanisten setzt sich für die Interessen der Germanistik an niederländischen Universitäten ein.


Ringvorlesung / avondcursus 2022

Katastrophen – Umbruch – Zufall in ausgewählten Beispielen aus Literatur und Film deutschsprachiger Länder: Programmheft und Kurzbeschreibungen der Vorträge finden Sie auf der Website der VGNU (https://www.vgnu.nl/activiteiten-nieuws/)


Übersicht

07.02.2022 Barbara Mariacher: Vom Zufall und seinen Möglichkeiten. Martin Meyers Corona (2020). Einführung

21.02.2022 Roswitha Dickens: Sozialer Rückzug als Umbruch und in Umbruchszeiten– über die Darstellung eines sozialpsychologischen Phänomens in der deutschsprachigen Literatur nach 1900 u.a. am Beispiel von Juli Zehs Über Menschen (2021)


07.03. 2022 Ansgar Mohnkern: Ungeheuer. Zur Unlesbarkeit von Stifters Aus dem bairischen Walde

21.03.2022 Jattie Enklaar: Leben, Leiden und Unglück des Juden Abdias in Adalbert Stifters Novelle Abdias

04.04.2022 Henk Harbers: Joseph Roths Hiob. Roman eines einfachen Mannes

25.04. 2022 Christina Lammer: Heinrich von Kleists Erdbeben in Chili

09.05.2022 Hans Ester: Frank Schätzing, Der Schwarm (2004)

23.05.2022 Florian Lippert: Katastrophe in Echtzeit: Sebastian Schippers Film Victoria (2015)

13.06.2022 Elisabeth Meyer: Media vita in morte sumus, was bedeutet: daz wir in dem tôde sweben, sô wir aller bast wænen leben. Hartmann von Aue, Der arme Heinrich (um 1190)